Aktuelles

SQUAT-Verfahren

25. Oktober 2018 12:00

SQAT-Verfahren

Die Pressemitteilung „Mit dem SQAT-Verfahren können Gehörlose sich an die Schlichtungsstelle wenden, wenn ein Konflikt, eine Benachteiligung oder eine kommunikative Barriere mit Trägern öffentlicher Gewalt des Bundes entstanden ist.“ informiert über ein Nachrichtendienst für Gehörlose.

Petition / Bilderaktion Gebärdenspache umsetzen

22. August 2018 23:13

Für die bundesweite Umsetzung von barrierefreie Bildung mit Gebärdensprache engagiert sich Magdalena Stenzel mit weiteren Akteuren (und wir als Kooperationspartner)! Deswegen braucht diese ins Leben gerufene openPetition ganz viel Unterstützung! Mit Ihren Unterschriften!

Siehe DGS-Video von unserer Medienbeauftragte Sandra Gogol. Hier:

 

Auf Papier unterschreiben auch möglich:
https://www.openpetition.de/pdf/unterschriftenformular/gebaerdensprache-umsetzen-bilingual-bimodal-endlich-normal

Ausgefülltes Papier mit Unterschriften kann hochgeladen werden oder direkt an den Gehörlosenverband Niedersachsen als Foto oder als eingescanntes Papier gesendet werden: gehoerlosenverband-nds@t-online.de

Anbei ein kurzes video (Slideshow) welches auf Facebook veröffentlicht wurde:

Link zum Video auf Facebook: www.facebook.com/openPetition/videos/1734686949962847/

Jedes "Gefällt mir" (Like) aber vor allem geteilte Inhalte ( Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Das Video kann auch in Facebook-Gruppen gteteilt werden.

Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per Whatsapp oder E-Mail-Freunde, Kollegen und die Familie auf die Petition hinweisen.

Kurzlink: http://www.openpetition.de/!gehoerlosekinder

Bitte macht mit - wir brauchen noch viele Unterschriften! :-)

Das Team bedankt sich für das Engagement und die geleistete Unterstützung!

Filme mit Untertiteln in Hannover

10. August 2018 23:05

Lodderbast – Kleinkost & Feinkunst

Seit Januar 2018 betreiben Wiebke und Johannes Thomsen den Lodderbast, ein kleines Kino mit nur 20 Sitzplätzen und einer ganz besonderen Filmauswahl in Hannover. Neben handverlesenen Getränken, selbstgebackenem Brot und bunten Tüten gibt es im Lodderbast ein monatlich neu kuratiertes Programm aus Filmperlen, Filmklassikern und auch experimentellen Filmen. Die meisten Filme werden – für Gehörlose und Hörbehinderte natürlich interessant - in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Auf der Webseite www.lodderbast.de finden Sie das aktuelle Programm – wenn Sie die Abkürzung „OmU“ dort finden, dann heißt dies, das diese Filme deutsch untertitelt sind.

Der Eintritt kostet 10 Euro uns Karten können Sie unter info@lodderbast.de schriftlich bestellen.