Aktuelles

Verschiedene Sendungen im Ersten zu den Wahlen barrierefrei

05. September 2021 22:55

Vor der Bundestagswahl werden im Ersten verschiedene Sendungen mit barrierefreiem Zugang angeboten:

06.09.2021 20:15 Uhr: Wahlarena 1 (Baerbock) UT/DGS
06.09.2021 23:05 Uhr: Die Story im Ersten – Die geheimen Meinungsmacher – Wie wir im Wahlkampf manipuliert werden UT/AD/DGS
07.09.2021 20:15 Uhr: Wahlarena 2 (Scholz) UT/DGS
12.09.2021 20:15 Uhr: Das Triell UT/DGS
13.09.2021 20:15 Uhr: Vierkampf UT/DGS
13.09.2021 23:05 Uhr: Der Traum von fünf Prozent - Unterwegs zu den kleinen Parteien UT
15.09.2021 20:15 Uhr: Wahlarena 3 (Laschet) UT/DGS
20.09.2021 20:15 Uhr: Wege zur Macht – Deutschlands Entscheidungsjahr UT/AD/DGS
20.09.2021 20:15 Uhr: Unter Wählern UT
23.09.2021 22:00 Uhr Schlussrunde der Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen UT

Auch für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern und die Kommunalwahlen in Niedersachsen gibt es Sendungen mit Gebärdensprache im NDR Fernsehen. Zum Beispiel am 13.9 um 11 Uhr, Hallo Niedersachsen Wahl special.

Am 14.9.um 18-19 Uhr und um 21-22 Uhr, Wahlduelle in Mecklenburg-Vorpommern, am Wahlabend in Mecklenburg-Vorpommern

Unterstützung zur meiner Bachelor Arbeit

05. Juli 2021 22:58

Liebe Gebärdensprachgemeinschaft,
mein Name ist Johannes Wilken und ich studiere soziale Arbeit.
Ich schreibe meine Bachelor Arbeit über die Einzelintegration von hörgeschädigten Kindern und Jugendlichen im Setting Regelschule in Deutschland.
Wer kann bei der Onlineumfrage teilnehmen?

Hörgeschädigte Kinder und Jugendliche Regelschüler:innen (von Grundschule bis Abitur/Gymnasium)
Die Befragung ist in drei Gruppen aufgeteilt: Taube/Gehörlos, Schwerhörig (ab 61 db) und CI- Träger:innen
Hörende oder gehörlose Eltern können ihre Kinder im Grundschulalter befragen, da sie noch nicht selbst die Befragung ausfüllen können.
Ehemalige hörgeschädigte Regelschüler:innen

Die Arbeit soll ergründen, ob es von Vorteil für Kinder und Jugendliche ist, die Regelschule zu besuchen oder lieber die Förderschule Schwerpunkt Hören
Dafür wurde eine Umfrage erstellt, um die Erlebniswelt in allen Bereichen der schulischen Integration z.B. Umgang mit den Regelschullehrer:innen und hörenden Mitschüler:innen sowie Regelschüler:innen aber auch die Kostensituation für die Gebärdensprachdolmetscher:innen und Schriftdolmetscher:innen zu erfassen.
Ziel der Umfrage ist das Sammeln von negativen und positiven Erfahrungen der schulischen Situation sowie Kostenträgern, das Aufdecken von Missständen und die Ermittlung von Wünschen und Verbesserungsvorschlägen.
Den Zugang zur Umfrage finden Sie unter diesem Link:
https://johnny86.limesurvey.net/371692?lang=de

Gebärdenvideo:

Ablaufdatum bis 12.07.2021
Nehmt euch bitte 10 Minuten Zeit, um mit uns für Verbesserungen in der Zukunft zu kämpfen. Wem die Beantwortung der Fragen in DGS lieber ist, kann mir gerne auf johannes_wilken@hotmail.de ein DGS Video schicken.
Alle Inhalte werden vertraulich/anonym behandelt und nur für die Zwecke der Bachelor Arbeit genutzt.
Ich bin daher wirklich über jede:n einzelne:n Teilnehmer:in SEHR dankbar.
Gerne könnt ihr dieses Video weiterteilen und weitergebärden! Je mehr mitmachen, desto besser

Besten Dank und gebärdenlichen Grüßen

Johnny

Andacht der Gehörlosengemeinde Oldenburg/ Bremen

26. April 2020 14:32

Andacht und Seelsorgegespräche der Gehörlosengemeinde Oldenburg/ Bremen

Bis 3. Mai sind Gottesdienste und andere Zusammenkünfte nicht erlaubt. Wie es danach weitergeht, müssen wir abwarten. Die Coronakrise belastet im Moment viele Menschen.

Pastor Neumann der evangelischen Gehörlosenseelsorge Oldenburg/ Umland/ Bremen hat einen Andachtsvideo für diesen Sonntag gedreht.

Herr Neumann bietet Seelsorgegespräche über Video in einem datengeschützen Raum an. Wer Interesse hat, soll sich direkt bei Pastor Neumann melden:

gerriet.neumann@kirche-oldenburg.de

Corona-Update zu Infos von der Landesregierung

18. April 2020 11:57

Es wurden weitreichende Erlasse beschlossen und diese wurden von den Mitgliedern der niedersächsischen Regierung in Pressekonferenzen vorgestellt. Hier im Folgenden die Links mit DGS:

Ministerpräsident Weil über die Lockerungen im Allgemeinen
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/15-April-Mittwoch-Wir-gehen-ueber-duennes-Eis,corona2268.html

Zu Schulöffnungen:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/16-April-Donnerstag-Schrittweise-Oeffnung-der-Schulen,krisenstab208.htm

Weitere Informationen können auf den Sites des Landes Niedersachsen und der jeweiligen Ministerien abgerufen werden.

Werktägliche Pressekonferenzen mit DGS-Dolmetscher

Die nds. Pressestelle informiert, dass die regelmäßigen Pressekonferenzen der Landesregierung werktags täglich (immer ca. 14.30 Uhr) mit Gebärdensprachdolmetscher unter folgenden Links angesehen werden können:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/index.html

https://www.sat1regional.de/