Aktuelles

Tag der Gehörlosen am 22.09.2018 in Lüneburg

15. August 2018 01:20

Petition / Bilderaktion Gebärdenspache umsetzen

14. August 2018 23:13

Für die bundesweite Umsetzung von barrierefreie Bildung mit Gebärdensprache engagiert sich Magdalena Stenzel mit weiteren Akteuren (und wir als Kooperationspartner)! Deswegen braucht diese ins Leben gerufene openPetition ganz viel Unterstützung! Mit Ihren Unterschriften!

Anbei ein kurzes video (Slideshow) welches auf Facebook veröffentlicht wurde:

Link zum Video auf Facebook: www.facebook.com/openPetition/videos/1734686949962847/

Jedes "Gefällt mir" (Like) aber vor allem geteilte Inhalte ( Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Das Video kann auch in Facebook-Gruppen gteteilt werden.

Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per Whatsapp oder E-Mail-Freunde, Kollegen und die Familie auf die Petition hinweisen.

Kurzlink: http://www.openpetition.de/!gehoerlosekinder

Das Team bedankt sich für das Engagement und die geleistete Unterstützung!

Angebot kostenlose Führung, gebärdensprachliche Übersetzung

11. August 2018 01:03

DOING THINGS WITH WORDS – Villa Salve Hospes, Remise, Garten, Hof
02.06. – 19.08.2018
Feiko Beckers, Mike Bourscheid, Colonial Neighbours, Christian Falsnaes,
Lina Hermsdorf, Hassan Khan, Hanne Lippard, Teresa Solar, Adrian Williams
Im Performanceprogramm: Ricardo Domeneck, Balz Isler

KUNSTVEREIN BRAUNSCHWEIG: SONNTAGSFÜHRUNG mit gebärdensprachlicher Übersetzung
Sonntag, 12. August, 15 Uhr
kostenlos, zzgl. Eintritt

Themenführung durch die Gruppenausstellung DOING THINGS WITH WORDS mit gebärdensprachlicher Übersetzung.
Die Ausstellung versammelt Objekte, Soundinstallationen, Videos und Archivpräsentationen von neun internationalen Künstler*innen bzw. Künstlerkollektiven, die sich mit der Frage, wie Sprache und Körper beziehungsweise die körperliche Aktion der Künstler*innen und Besucher*innen zusammenhängen beschäftigen.
Für weitere Informationen und Nachfragen wenden Sie sich gerne an Nele Kaczmarek, kaczmarek@kunstverein-bs.de.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Filme mit Untertiteln in Hannover

10. August 2018 23:05

Lodderbast – Kleinkost & Feinkunst

Seit Januar 2018 betreiben Wiebke und Johannes Thomsen den Lodderbast, ein kleines Kino mit nur 20 Sitzplätzen und einer ganz besonderen Filmauswahl in Hannover. Neben handverlesenen Getränken, selbstgebackenem Brot und bunten Tüten gibt es im Lodderbast ein monatlich neu kuratiertes Programm aus Filmperlen, Filmklassikern und auch experimentellen Filmen. Die meisten Filme werden – für Gehörlose und Hörbehinderte natürlich interessant - in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Auf der Webseite www.lodderbast.de finden Sie das aktuelle Programm – wenn Sie die Abkürzung „OmU“ dort finden, dann heißt dies, das diese Filme deutsch untertitelt sind.

Der Eintritt kostet 10 Euro uns Karten können Sie unter info@lodderbast.de schriftlich bestellen.