Aktuelles

Geschäftsstelle geschlossen

18. März 2020 10:44

Die Geschäftsstelle ist für Besucher geschlossen

Wir möchten euch informieren, dass die Geschäftsstelle des Gehörlosenverbandes Niedersachsen e.V. ab heute, den 18.03.2020 aus aktuellem Anlass bis voraussichtlich Ende April für Besucher geschlossen ist.

Auch wir möchten unsere Mitarbeiter vor dem Corona-Virus schützen und haben uns an die Empfehlungen der Landesregierung gehalten um eine Ausbreitung des Viruses zu verhindern.

Deswegen werden alle Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten und sind selbstverständlich weiterhin über Email erreichbar.

Der Vorstand

Coronavirus stoppen – Infos in Gebärdensprache!

18. März 2020 01:34

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Verbreitung des Coronavirus und den von der niedersächsischen Landesregierung veröffentlichten Informationen und Maßnahmen möchte der GVN seinen Beitrag leisten, die Verbreitung des Coronavirus zu begrenzen.

Der Gehörlosenverband hat wichtige Informationen in Gebärdensprach-Videos zusammen gestellt und diese auf die eigene Homepage gestellt.

Da leider keine Gebärdensprachdolmetscher für die so wichtigen Bekanntmachungen auf

https://www.niedersachsen.de/coronavirus

eingesetzt und sehr schwere Texte veröffentlicht wurden, hat der GVN sich für diese Aktion entschieden.

Diese Gebärdensprach-Videos - die ehrenamtlich erstellt wurden - können hier eingesehen werden:

Vom GVN -Vorstand allgemein zur Situation bzgl. soziale Kontakte und Schule

Information vom 16.03.2020:

Wir bitten um Weitergabe dieser Infos und bitten auch um Beachtung der Informationen des Landes Niedersachsens, sowie deren Ministerien.

Gemeinsam können wir die Verbreitung des Coronavirus eindämmen! Bleiben Sie gesund!

Der Deutsche Gehörlosenbund informiert auch über den Coronavirus in Deutscher Gebärdensprache:

http://gehoerlosen-bund.de/coronavirus

Auf taubenschlag.de gibt es eine Liste von weiteren Gebärdensprachvideos über das Coronavirus, welches hier aktualisiert abgerufen werden kann:

https://www.taubenschlag.de/2020/03/gebaerdensprachvideos-coronavirus/

Auf der Facebookgruppe „Deaf und Coronavirus“ gibt es weiteren direkten Erfahrungsaustausch mit Freiwilligen, welches überwiegen in Gebärdensprache (gepostete Videos) erfolgt.

Quarks & Co. hat eine informative Sendung zu „Die Macht der Viren“ in Gebärdensprache rausgebracht:

https://www.ardmediathek.de/wdr/player/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTFkNGRkNWIyLTk5YTQtNDA4My05OWM5LTc1YTE0NTU3MDc3OS9nZWJhZXJkZW5zcHJhY2hl/quarks-extra-die-macht-der-viren-mit-gebaerdensprache?fbclid=IwAR1kVZ46K5OhhUWl1sDJGSQITDU41JiOGNUFUk7ogPwtMl9n1iU1Xla8YoA

Weitere informative Internetadressen (leider bisher ohne Gebärdensprache):

Info der Landesregierung

https://www.ms.niedersachsen.de/startseite/service_kontakt/presseinformationen/massnahmen-im-kampf-gegen-covid-19-186140.html

Info des Kultusministeriums

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/eindammung-des-coronavirus-sars-cov-2-landesweiter-unterrichtsausfall-und-kitaschliessungen-angeordnet-notbetreuung-fur-beschaftigte-der-offentlichen-daseinsvorsorge-186113.html

Hygiene - Tipps

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/hygiene_tipps/hygiene-tipps-so-verhalten-sie-sich-richtig-in-der-viruszeit-185452.html

LSB / Sport

https://www.lsb-niedersachsen.de/news/news-meldung/artikel/empfehlung-fuer-vereine-lfv-sb-und-sportjugenden-wegen-covid-19-corona/

Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle

16. März 2020 02:04

Dagmar Mavaddat ist seit Januar 2020 in Teilzeit beim Gehörlosenverband Niedersachsen angestellt. Ihre Aufgaben umfassen verschiedene Tätigkeiten in der Verwaltung, Korrespondenz, Unterstützung für und mit dem Vorstand im Bereich der politischen Arbeit, Telefondolmetschen für den Verband, Vorstand und erweiterten Vorstand und dem Sportverband NIedersachsen, unterstützend für die Themenbereiche Eingliederungshilfe, Einholung von Fördergeldern und viele anderen Aufgaben. Sie ist bei verschiedenen Fragen über Skype oder E-Mail zu erreichen.

Im folgenden Video stellt sich Dagmar auch vor:

Info wegen Kulturtag

30. Januar 2020 07:39

Planungsänderung: Tag der Gehörlosen statt Kulturtage in 2020

Gestern am 27.1.2020 hatte der Gehörlosenverband Niedersachsen mit seinem Vorstand eine Sitzung, um das weitere Vorgehen für das Jahr 2020 zu besprechen.

Über ein wichtiges Thema aus der Besprechung möchte ich euch gerne informieren.

Viele sind schon gespannt wie es mit den ursprünglich geplanten Kulturtagen am 28.8. und 29.8.2020 aussieht, die in Hannover statt finden sollen.

Wir haben uns entschieden die Kulturtage um 3 Jahre zu verschieben.

Aus finanziellen Gründen wäre das Risiko zu groß gewesen es jetzt durch zu führen.

Die Planung die Kulturtage im diesen Jahr durchzuführen fallen dieses Jahr aus.

Dafür findet am 29.8.2020 der Tag der Gehörlosen in Hannover statt, so wie bisher 1x im Jahr die Tag der Gehörlosen-Veranstaltungen in eine der nieders. Städten auch stattfinden.

Es ändert sich also nur der Name der Veranstaltung.

DGS-Video vom Vorsitzenden Thomas Ritter: